Facharzt Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung ist einer der häufigsten Eingriffe im Bereich der Plastischen Chirurgie. Alternative Bezeichnungen lauten Mammareduktion, Brustreduktion oder Mammaplastik.

Brustverkleinerung

Wir wollen Ihnen mit dieser Internetseite Informationen zu Ihrem geplanten Eingriff geben, so dass Sie sich Überlegen können, ob eine Brustverkleinerung für Sie in Frage kommt.

Durch eine Brustoperation Brustreduktion kann das Aussehen und die Form der Brust optimiert werden.

Die Ausgangssituationen sind oftmals eine Gratwanderung zwischen Krankheit und einer ästhetischen Korrektur. Ist die Brustanlage zu groß, so wird von einer Makromastie gesprochen. Sehr ausgeprägte Fälle werden als Gigantomastie bezeichnet.

Welche Voraussetzungen muss eine Patientin mitbringen?

  • Das Körperwachstum muss abgeschlossen sein
  • Volljährigkeit
  • keine Schwangerschaft vorhanden oder in naher Zukunft geplant
  • Mind. 6 Monate abgestillt

 

Grundsätzlich ist die Brustverkleinerung für Frauen interessant, welche unter ihren großen und schweren Brüsten leiden. Durch die Verkleinerung ist es möglich, um neue Lebensqualität zu erlangen und gesundheitliche Folgeschäden vorzubeugen. Daher kann diese Operation bei ausgeprägter Gigantomastie durchaus auch in jüngeren Jahren sinnvoll sein. Grundsätzlich muss aber das Brustwachstum abgeschlossen sein.

Was beeinflusst die Operationsmethode und den Operationsumfang?

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Operationsmethoden, welche sich in folgenden Punkten unterscheiden:

  • Reduktion der Gewichtsbelastung
  • Sensibilität der Brustwarzen
  • Soll die Stillfähigkeit erhalten bleiben?
  • Form und Aussehen Ihrer Brust
  • Dauerhaftigkeit des Operationsergebnisses
  • Narbenverlauf
  • Narbenqualität
  • Erforderliche Hebestrecke der Brust
  • Ist eine Straffung der Haut notwendig?

Wie ist der Ablauf, wenn ich meine Brust verkleinern lassen will?

1. Voruntersuchung und Beratung

Hierbei stellt Ihr Facharzt Ihre Ausgangssituation fest. Sie erfahren alles über Risiken und Komplikationen.

Zudem kann geklärt werden, welche Methode für Sie sinnvoll ist und welche Form- bzw. Größenveränderung erfolgen soll.

2. Bedenkzeit

Grundsätzlich ist zwichen Untersuchung und Operation immer eine Bedenkzeit (zumindest bei einem erfahrenen Facharzt), so dass Sie in Ruhe überlegen können, ob die gewünschte Form- und Größenveränderung Ihrer Brust auch Ihrem Wunsch entspricht.

3. Operation selbst

Je nach gewählter Methode wird die Operation durchgeführt.

4. Heilungsphase

Eine erfolgreiche Brustverkleinerung ist auch vom richtigen Verhalten in der Zeit nach der Operation abhängig.

Hierbei gibt es je nach Operationsmethode Punkte, welche Sie beachten sollten.

Häufig gestellte Fragen rund um die Brustverkleinerung

Die meisten Brustverkleinerungen werden mit 1 Nacht Krankenhaus-aufenthalt durchgeführt. Dies dient Ihrer Sicherheit, denn bei event. Nachwirkungen der Anästhesie ist immer jemand für Sie da. Zudem werden Ihnen Drainagen angelegt, die am nächsten Tag gezogen werden. Damit ist es nicht sonderlich angenehm, in die Öffentlichkeit zu gehen. Bei sehr ausgeprägten Brustverkleinerungen können 2 bis 3 Nächte Aufenthalt notwendig werden.

Ca. 10 bis 14 Tage nach der Operation können Sie Ihre normalen Arbeitstätigkeiten (ohne große körperliche Belastung) wieder aufnehmen. Andere Tätigkeiten (z. B. Krankenschwester, Altenpfleger, etc.) sollten im Einzelfall besprochen werden.

er gesamte Heilungsverlauf der Brustverkleinerung hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen und vom Umfang der Brustverkleinerung ab. Im Einzelfall kann dies bis zu 12 Monate dauern.

Das Empfinden von Schmerzem ist sehr individuell. Zudem hängt dies vom Operationsumfang ab. Wir besprechen dies mit Ihnen im Rahmen Ihrer Voruntersuchung.

Die Brustverkleinerung ist ein relativ großer Eingriff. Daher sollten Sie Ihre Sport- und Freizeitaktivitäten entsprechend anpassen. Leichte sportliche Aktivitäten können ab der 7. Woche nach der Operation wieder ausgeübt werden.

Mit dem Skifahren sollten Sie 8 bis 12 Wochen nach der Operation warten, da es schnell zum Beispiel bei einem Sturz zu einer großen Belastung des Brustbereiches kommen kann.

ab der 7. Woche nach der Brustverkleinerung ist Sonneneinstrahlung wieder zulässig – die Narben sollten aber geschätzt werden, da es sonst zu Fehlpigmentierungen kommen. kann.

Flugreisen sind ab ca. 14 Tage nach der Operation wieder möglich. Wenn möglich sollten abeR 4 bis 6 Wochen zu warten, da der Druckunterschied im Brustbereich sich störend auf die Wundheilung auswirken kann.

Je nach Ihrem persönlichen Empfinden können Sie ca. 4 bis 6 Wochen nach der Operation wieder auf dem Bauch schlafen.

Je nach Ihrem persönlichen Befinden gibt es wenige Einschränkungen. Anfangs können Sensibilitätsstörungen in der Brust vorhanden sein, was sich im Laufe des Heilungsprozesses meist wieder gibt. Zudem sollten Sie beachten, dass Sie die Brust nicht all zu sehr beanspruchen.

Allerdings wird durch die Operation die Wirkung der Pille herabgesetzt. Dadurch kann es notwendig werden, zusätzliche Schutzmaßnahmen zu ergriffen.

Überlegen Sie bitte vor der Operation, ob Ihre gewohnten Lebensabläufe im Haushalt entsprechend anpasst werden sollten (z. B. Kochen, Einkaufen, etc.). Sie sollten in den ersten Wochen nach der Operation das Tragen schwerer Gegenstände unterlassen. Füllen Sie daher falls notwendig vor der Operation Ihre Vorräte auf (z. B. Getränkekisten). beachten Sie bitte auch, dass Arbeiten, bei denen Sie die Arme heben müssen, schwierig sein werden (z. B. Teller in der Küche aus dem Hängeschrank holen).

Wenn Sie Kinder haben, so beachten Sie bitte, dass Sie mit Kindern häufig die Brust belasten (z. B. beim Heben von Kleinkindern zum Windeln wechseln). Beim Toben oder spielen mit Ihren Kindern sollten Sie vorsichtig mit schnellen und hastigen Bewegungen sein.

Weitere Themen rund um die Brustverkleinerung

Arztwahl Brustverkleinerung

Arztwahl

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für Ihre Brustverkleinerung Die Arztwahl für eine Mammareduktion ist ein sehr komplexes und umfangreiches

Mehr erfahren »
Brustverkleinerung Heilungsverlauf

Heilung

Brustverkleinerung Heilungsverlauf – was ist nach der Op zu beachten? Wie verläuft die Heilung? Erfahren Sie vom Facharzt für Plastische

Mehr erfahren »
Kosten Brustverkleinerung

Kosten / Preise

Kosten und Preise einer Brustverkleinerung Es gibt viele unterschiedliche Angaben im Internet über die Kosten einer Brustverkleinerung. Hier müssen Sie

Mehr erfahren »
Operationsmethoden Brustverkleinerung

Methoden

Operationsmethoden für eine Brustverkleinerung vom Facharzt für Plastische Chirurgie Nicht jeder Mensch ist gleich. Daher gibt es je nach Ausgangsbefund

Mehr erfahren »