Brustverkleinerung Heilungsverlauf - was ist nach der Op zu beachten? Wie verläuft die Heilung?

Erfahren Sie vom Facharzt für Plastische Chirurgie mehr über die Heilung und über das richtige Verhalten nach der Brustverkleinerung

Brustverkleinerung Heilungsverlauf

Das richtige Verhalten nach der Operation kann helfen, Risiken oder Komplikationen im Heilungsverlauf zu vermeiden bzw. das Risiko, dass etwas passiert, zu verringern. Grundsätzlich sind Ihre persönlichen Voraussetzungen für den Heilungsverlauf ausschlag gebend – daher können genaue Angaben erst nach einer Untersuchung und der Definition der genauen Behandlung gegeben werden.

Wir wollen Ihnen hier einen allgemeinen Überblick für allgemein gültige Punkte geben.

Häufig gestellte Fragen rund um den Heilungsverlauf

Grundsätzlich muss definiert werden, was man unter dem Heilungsverlauf versteht. Der sichtbare Bereich ist meist nach 6 bis 8 Wochen abgeschlossen – allerdings ist die nur ein Teil der gesamten Heilung.

Der gesamte Heilungsverlauf nach einer Brustverkleinerung kann im Einzelfall bis zu 12 Monate dauern (zum Beispiel verändert sich in dieser Zeit die Pigmentierung der Narbe, Schwellungen können zeitweise auftreten, etc.).

Da die Brustverkleinerung ein relativ großer Eingriff ist, so sollten Sie Ihre Sport- und Freizeitaktivitäten entsprechend anpassen. Leichte sportliche Aktivitäten sind ab der 7. Woche nach der Operation wieder erlaubt.

Direkt nach der Operation werden Sie nicht das Endergebnis des Bildes haben. Schwellungen des Gewebes sind vorhanden und müssen sich erst zurückbilden. Je nach Implantat und Größenveränderung wird die endgültige Brustform nach 6 bis 12 Monaten erreicht.

Flugreisen sind ab ca. 14 Tage nach der Operation wieder möglich – besser ist es aber, 4 bis 6 Wochen zu warten, da der Druckunterschied im Brustbereich sich störend auf die Wundheilung auswirken kann.

Das Schmerzempfinden ist sehr individuell und hängt von verschieden Faktoren ab.

Sie können mit entsprechender und angepasster Hautpflege Ihre Haut im Heilungsverlauf unterstützen. Spezielle Narbecremes oder Narbenpflaster können die Gefahr von Narbenkelloiden oder hypertrophen Narben minimieren.

Arbeitsfähig sind Sie meist 7 bis 14 Tage nach der Operation (abhängig von Ihrer beruflichen Tätigkeit). Der gesamte Heilungsverlauf der Brustverkleinerung hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab und kann bis zu 12 Monate dauern (Verbleichen der Naht, etc.).

Grundsätzlich ist zu sagen: Sie können ihn nicht lange genug tragen – das Minimum ist allerdings je nach Operationsart 4 Wochen bei einem Stuttgarter Gürtel und 6 Wochen bei einem Kompressions-BH. In dieser Zeit sollten Sie den BH / Stuttgarter Gürtel möglichst lange tragen (23 Stunden). Sinnvoll ist es, sich eventuell einen 2. Kompressions-BH oder Stuttgarter Gürtel zu besorgen, so dass Sie einen zum Wechseln haben.

Dies ist abhängig von Ihrer beruflichen Tätigkeit – körperlich nicht anstrengende Tätigkeiten sind meist nach 7 bis 14 Tagen wieder möglich. Körperlich anstrengende Tätigkeiten können auch einen Zeitraum von 3 Wochen in Anspruch nehmen.

Von einer Krankschreibung raten wir ab, da der Arbeitsgeber nur bei medizinisch notwendigen Behandlungen zur Lohnfortzahlung verpflichtet ist. Bei ästhetischen Eingriffen könnte eine Inanspruchnahme der Lohnfortzahlung arbeitsrechtliche Konsequenzen mit sich bringen. Daher raten wir, Ihren Urlaub für die Zeit zu verwenden.

Bei medizinisch notwendigen Eingriffen kann eine Krankschreibung erfolgen.

Weitere Themen

Arztwahl Brustverkleinerung

Arztwahl

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für Ihre Brustverkleinerung Die Arztwahl für eine Mammareduktion ist ein sehr komplexes und umfangreiches Thema. Viele wichtige Faktoren sind

Mehr erfahren »
Kosten Brustverkleinerung

Kosten / Preise

Kosten und Preise einer Brustverkleinerung Es gibt viele unterschiedliche Angaben im Internet über die Kosten einer Brustverkleinerung. Hier müssen Sie aufpassen! Und eine Bitte: Die

Mehr erfahren »
Operationsmethoden Brustverkleinerung

Methoden

Operationsmethoden für eine Brustverkleinerung vom Facharzt für Plastische Chirurgie Nicht jeder Mensch ist gleich. Daher gibt es je nach Ausgangsbefund unterschiedliche Operationsmethoden für eine Brustverkleinerung

Mehr erfahren »
Risiken und Komplikationen einer Brustverkleinerung

Risiken / Komplikationen

Risiken und Komplikationen einer Brustverkleinerung (Mammareduktion) Trotz aller Sorgfalt kann es bei einer Brustverkleinerung immer zu Komplikationen kommen. Wir wollen Ihnen einen groben Überblick über

Mehr erfahren »